Blick hinter die BÜHNE für die Familien

Am Samstag, den 27.8.2022 fand im Rahmen des 100. Geburtstags unseres Unternehmens ein Tag der Offenen Tür am Bremer Standort statt.

Als Gäste hatten die Familienmitglieder unser Mitarbeiter die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen des Unternehmens zu schauen. Und nicht wenige waren erstaunt, kannten sie doch vieles nur aus Erzählungen oder Bildern.

Neben Führungen durch das Gebäude vom Neubau bis in das Hochregallager stellten sich etliche Abteilungen vor, so konnte man den Prototypen-Druck, das Labor oder den Service „bei der Arbeit“ bestaunen. Wer keine Höhenangst hatte, dem bot sich auch die Gelegenheit gesichert, in zehn Meter Höhe durch das Lager zu fahren.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste gesorgt, ob nun Würstchen und Pommes oder das bei den sonnigen Temperaturen natürlich immer beliebte Eis.

Auf dem Gelände versteckte sich mehrere Ausreißer aus dem Bienenstock, genauer deren Plüschkollegen und jeder, dem es gelang, diese auf einer Fotosafari ausfindig zu machen, verdiente sich eine der BÜHNEN-Bienen-Belohnungsboxen.

Der 27.08. war gleichzeitig der Startschuss für die Ausgabe der Firmenchronik, sodass sich alle Beteiligten ein Exemplar mitnehmen konnten. Allen voran die vielen ehemaligen Mitarbeiter, ohne deren Hilfe es kaum möglich gewesen wäre, all die tiefen Einblicke in die Historie zu erhalten.

So entwickelten sich gerade am Ausgabestand der Chronik viele interessante Gespräche und man fachsimpelte über die ausgestellten Museumgeräte vom Glasfensternagler bis zum Klebe-Colt.

Tim Charzinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.