Heißer Tipp - Erste Hilfe für die Raupe

ReinigungsnadelnUm die Raupendüse zu reinigen, wird der Auftragskopf aufgeheizt. Jetzt kann die Düse abgeschraubt werden. Vorsicht heiß! Daher unbedingt Schutzhandschuhe tragen bei dieser Arbeit.
Die passende Nadelgröße aus dem Set auswählen. Mit der Nadel die Düsenöffnung vorsichtig mehrfach durchstechen und den Schmutz entfernen. Der alte Schmelzklebstoff lässt sich nur entfernen, wenn er heiß ist.

Falls die Düse auskühlt: Mit einem Heißluftgebläse kann die Düse wieder auf Reinigungstemperatur gebracht werden.
Nach erfolgter Reinigung kann die Düse wieder eingebaut werden.

P.S.: Oxidationsstabile avenia Schmelzklebstoffe erzeugen weniger Vercrackungen. Damit bleibt die Düse länger sauber.