category\default.php

reaktive Klebstoffe

Von stark zunehmender Bedeutung sind die reaktiven Schmelzklebstoffe auf Polyurethan- und Polyolefin-Basis. 

Mit ihnen lassen sich konstruktive Verbindungen erzielen.

Prinzip dieser feuchtigkeitshärtenden Schmelzklebstoffe ist ein zweistufiger Abbindemechanismus. Nach dem Auftragen des reaktiven PUR-Hotmelts bindet dieser zunächst physikalisch ab, was der Klebung eine Handhabungsfestigkeit gibt.  

Im zweiten Schritt reagiert der Klebstoff chemisch mit der zur Verfügung stehenden Luftfeuchtigkeit zu hochmolekularen Polymeren mit hoher Kohäsion. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist abhängig von der zur Verfügung stehenden Luftfeuchtigkeit.

Auf diese Weise können außergewöhnlich hohe Temperaturbeständigkeiten bei gleichzeitig guter Kälteflexibilität und einer Resistenz gegen eine Vielzahl von Chemikalien erreicht werden. Standard PUR-Hotmelt mit einem MDI-Gehalt > als 0,1 % sind kennzeichnungspflichtig.

Eine weitere Gruppe im Bereich der reaktiven Schmelzklebstoffe stellen die Rezepturen auf Basis von Silan-modifizierten Polyolefinen dar. Diese zeichnen sich gegenüber PUR-Hotmelts insbesondere dadurch aus, dass eine Klebung von unvorbehandeltem Polypropylen möglich ist. Zudem enthalten sie keine Isocyanate und sind somit nicht kennzeichnungspflichtig. Die Kohäsionseigenschaften hingegen liegen unter denen der Klebstoffe auf Polyurethan-Basis.

Ihre Vorteile beim Einsatz der reaktiven PUR / POR Produkte:

hohe Kohäsion ermöglicht konstruktive Klebungen

Hohe Temperaturbeständigkeit in der Kälte, wie in der Wärme ermöglichen z. B. den Einsatz in der Automobilindustrie

Resistenzen gegen Weichmacher, Öle und Lösungsmittel ermöglichen Klebungen von Weich-PVC und anspruchsvollen Filteranwendungen

Hohe Alterungsbeständigkeit der Klebung

PUR haben ein sehr breites Adhäsionsspektrum zu vielen Kunststoffen, z. B. ABS

POR bieten ein sehr gutes Adhäsionsspektrum zu niederenergetischen Oberflächen, z. B. PP

Unsere Produktauswahl

Weitere Klebstoffe auf Anfrage.
Ergebnisse 1 - 6 von 6
Call sublayout: products_buehnen

E0931.2

Konstruktive Klebungen mit hohem Anspruch an Festigkeit und Temperaturverhalten.

  • Feuchtigkeitsvernetzend
  • Lange Offenzeit
  • Gute Lösemittelbeständigkeit
  • Hohe Kohäsion

E1075.2

Konstruktive Klebungen mit hohem Anspruch an Festigkeit und Temperaturverhalten.

  • Schnelle Handhabungsfestigkeit
  • Mittlere Offenzeit
  • Feuchtigkeitsvernetzend
  • Gute Lösemittelbeständigkeit

B1452.1

Für Klebungen niederenergetischer Oberflächen, mit hohem Anspruch an das Kohäsionsverhalten.

  • Hohe Wärmebeständigkeit
  • Gute Kälteflexibilität

E3315

Besonders geeignet für Flächenkaschierungen und leichte Montageklebungen. Durch den reduzierten MDI Gehalt < 1% entfällt die Kennzeichnung H351.

  • Geringen MDI < 1 %
  • Gute Sprühfähigkeit
  • FDA Richtlinien 175.105
  • Sehr lange Offenzeit

E3379

Besonders geeignet für Flächenkaschierungen und leichte Montageklebungen.

  • Sehr gute Lösungsmittelbeständigkeit
  • Sehr weiche Klebfuge
  • Lange Offenzeit
  • Gute Sprühfähigkeit

E2456UVM

Für Montage- und Konstruktionsklebungen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind. In den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

  • Niedrige Verarbeitungsviskosität
  • Feuchtigkeitsvernetzend
  • UV markiert
  • Schneller Kohäsionsaufbau
  • Gute Lösungsmittelbeständigkeit

Schnellkontakt

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Telefon
Bitte geben Sie eine Kontakt-Nummer an.

E-mail(*)
Bitte geben Sie in Mailadresse an.

Anmerkungen
Ungültige Eingabe