Schmelzklebstoffe und Geräte für Schaumstoffe

Schmelzklebstoffe finden in der Verarbeitung von Schaumstoffen ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. So werden diese beispielsweise für die Klebung von Schaumstoffeinlegern in Koffer oder in der Matratzenfertigung eingesetzt. Hier bietet das BÜHNEN Schmelzklebstoff-Sortiment auch zertifizierte ECO Passport Produkte.

 
Matratzenherstellung

Die Hersteller von Taschenfederkernmatratzen entscheiden sich klassisch für das Kleben mit Schmelzklebstoffen.

Um den Körperbewegungen im Schlaf folgen zu können, ist das System der Stahlfedern unabhängig voneinander beweglich. Durch einen seitlichen Raupenauftrag (2-3 Raupen nebeneinander) werden die Federtaschen miteinander geklebt.

Für die Auswahl des Klebstoffs wird ein Kompromiss getroffen: Der Hotmelt soll flexibel sein, um den Bewegungen im erstarrten Zustand folgen zu können, aber in sich auch hart genug, damit sich die Klebung nicht löst.

Bei der Auswahl für diese Eigenschaften ist die Shore Härte des Klebstoffes ausschlaggebend. Nicht zu hoch - dann ist der Schmelzklebstoff zu spröde, aber auch nicht zu weich.

Schmelzklebstoffe sind lösungsmittelfrei. Hochwertige Schmelzklebstoffe enthalten keine chemischen Doppelbindungen, welche reagieren oder sich vernetzen können. Ohne Doppelbindungen sind die Klebstoffe UV-Licht stabil und verfärben sich nicht durch Lichteinwirkung. Bei der Klebung der Federkernabdeckung (Vliese und Schäume) ist ein optisch einwandfreies Ergebnis wichtig, damit bei sehr hellen Schäumen der Klebstoff nicht durchschimmert.

Die durchschnittliche Körpertemperatur eines Menschen liegt bei 37 °C. Bei den eingesetzten Klebstoffen wird auf eine ausreichende Wärmestandfestigkeit geachtet. Für die Stoffhülle der Taschen werden faserige und nicht-faserige Materialien eingesetzt. Um eine ausreichende Klebung zu erreichen, muss der Klebstoff ins Gewebe einfließen können, da dadurch eine mechanische Verankerung eingegangen wird. Ideal sind Schmelzklebstoffe mit langer Offenzeit und schneller Abbindung.

Eine weitere gute Kombination von Eigenschaften besteht aus hohem Anfangs-Tack und schnellem Kohäsionsaufbau. Die Matratzen können sofort nach der Klebung angehoben, transportiert und eingepackt werden. So wird der Produktionsprozess ohne Wartezeiten effizient.

 
Schaumstoffeinleger

Werkzeugeinlagen, Schaumstoffeinlagen, Inlays für Koffer, aber auch Polsterungen für Versandverpackungen werden mit Schmelzklebstoffen geklebt. Die Einlagen können passgenau vorgefertigt werden, damit die zu transportierenden Produkte bestens geschützt oder auch präsentiert werden. Die Koffereinleger sind z. B. Schaum-Inlays aus PE-Hartschaum und PU-Weichschaum sowie Tiefzieheinlagen.

Die unterschiedlichen Materialien der Polsterstoffe haben Auswirkungen auf die Auswahl der passenden Schmelzklebstoffe. Häufig werden die Polster manuell gefügt: Einige Polyolefine aus unserem Programm haben sich hier mit ihrer langen Offenzeit und der weichen Klebfuge bewährt.