category\default.php

PSA

Haftschmelzklebstoffe

Bei Haftschmelzklebstoffen handelt es sich um Klebstoffe auf der Basis von thermoplastischem Kautschuk (TK). Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht vollständig abbinden, sondern dauerklebrig bleiben. Daher lässt sich auch noch im erkalteten Zustand eine sehr gute Klebeverbindung erzielen. Wichtig ist in diesem Fall der benötigte Anpressdruck, um eine ausreichende Benetzung zwischen Haftklebstoff und Fügeteil zu erzielen. Aus diesem Grund ist für diese Klebstoff-Gruppe auch die Bezeichnung „PSA – Pressure Sensitive Adhesive“ entstanden.

Zudem unterscheidet man bei den Haftklebstoffen zwischen permanent klebenden und wiederablösbaren Typen mit geringerer Klebkraft.

 

Ergebnisse 1 - 4 von 4
Call sublayout: products_buehnen

PSA-Klebstoff 1544.1

  • sehr gute Sprühfähigkeit
  • Haft-Schmelzklebstoff (PSA)
  • Farbe: gelblich, klar

PSA-Klebstoff 1628.1

  • Haft-Schmelzklebstoff (PSA)
  • Fixierung und Montage
  • Herstellung von Selbstklebeverschlüssen bei Online-Versandtaschen

PSA-Klebstoff 1631.1

  • Haft-Schmelzklebstoff (PSA)
  • Fixierung von Isolierstoffen
  • Herstellung von Selbstklebeverschlüssen bei Online-Versandtaschen
  • Klebung von Folien

PSA-Klebstoff 1645

  • für leicht wiederablösbare Verklebungen
  • Haft-Schmelzklebstoff (PSA)
  • Farbe: weiß, klar