Schmelzklebstoffe für die Elektroindustrie

Schmelzklebstoffe bieten für die Elektroindustrie vielfältige Lösungen. Die Verbraucher von heute verlangen kleinere Geräte, mehr Funktionalität, überragende Zuverlässigkeit.

Unser Portfolio an fortschrittlichen Formulierungen umfasst eine gute Produktpalette, um elektrische Verbindungen herzustellen, strukturelle Stabilität zu ermöglichen, Bauteile zu schützen und Wärme abzuleiten – für eine zuverlässige und leistungsfähige Elektronik.

 
Abdichten gegen Feuchtigkeit
Mit Schmelzklebstoffen können Gehäuse gegen Feuchtigkeit und Verunreinigungen abgedichtet werden. Die Gehäuse sind oft aus niederenergetischen Materialien, wie z. B. PP gefertigt.

Polyolefine können mit PP den stoffschlüssigen Verbund gewährleisten. Es wird eine dauerhafte beständige Adhäsion zum Werkstoff / Gehäusematerial aufgebaut.

Dieser Verbund deckt die Anforderungen an die Dichtigkeit gegen Flüssigkeiten, z. B. Wasser oder Desinfektionsmitteln ab. Ein Kurzschluss oder eine Korrosion der elektrischen Bauteile wird verhindert.
 
Niederdruckspritzguss
Gängige Hotmelts im Niederdruckspritzguss basieren auf Polyamid. Es handelt sich bei den Polyamiden um sehr spezielle Vergussmassen. Diese kombinieren Werkstoffeigenschaften mit Klebstoffeigenschaften. Das bedeutet eine gute Adhäsion zu den Kabelmaterialien, wie auch zu den gebräuchlichen Lötstopplacken der Platinen. Die Werkstoffeigenschaften der eingesetzten Polyamide decken die Anforderungen in den Punkten Elastizität und den Temperatureinsatzbereich.

Zur Schonung von elektronischen Bauteilen bei der Herstellung von Steckern oder Kappen kann der Heißkleber im Niederdruckverfahren mit nur ca. 2 - 50 bar in ein Werkzeug / Kavität gepresst werden.

Durch dieses Verfahren werden Bauteile formgebend mit Schmelzkleber umspritzt und an der Ader bzw. am Kontakt abgedichtet, isoliert und mechanisch geschützt.

Die einfache und sichere Handhabung der Niederdruck-Vergussmaschinen durch die geregelte Einspritz- und Abkühlzeit (sofort handlingsfest) verschafft eine hohe Reproduzierbarkeit und Produktivität im Fertigungsbereich.

Hauptanwendung ist hier im Automobilsektor zu sehen aufgrund der hohen Produktivität / Stückzahlen.
 
 

Schnellkontakt

für gewerbliche Anfragen

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Telefon
Bitte geben Sie eine Kontakt-Nummer an.

E-mail(*)
Bitte geben Sie in Mailadresse an.

Anmerkungen
Ungültige Eingabe