category\default.php

Niedrigtemperatur

Low-Temperature-Schmelzklebstoffe

Das Verkleben von temperaturempflindlichen Materialen stellt Heißkleber vor ein besonderes schwieriges Problem. Dafür bieten so genannte Niedrigtemperatur- oder "Low-Temperature"-Schmelzklebstoffe eine gute Lösung. Sie reduzieren nicht nur die Verbrennungsgefahr beim Verarbeiten, sondern schonen mit ihren geringen Verarbeitungstemperaturen ab 100°C auch die zu verklebenden bzw. zu verpackenden Materialien. Außerdem entwickeln sie beim Auftragen einen deutlich geringeren Geruch als ihre bis zu 200°C heißen "Kollegen" und sparen zudem noch Energie!

 

 
Ergebnisse 1 - 1 von 1
Call sublayout: products_buehnen

Niedrigtemperatur-EVA 2738-300

  • Niedrige Verarbeitungstemperatur für empfindliche Oberflächen
  • Verarbeitungstemperatur 120-180°C
  • FDA Richtlinie 175.105