• wing.line Serie
    Die wing.line-Serie: Höhere Leistung bei 30% weniger Abzugskräften
  • Newsletter
    Die ganze Welt der Schmelzklebstoffe in einem Newsletter!
  • ONE4ALL
    one4all - Auftragsköpfe und andere kompatible Ersatzteile für Nordson, Robatech und ITW Dynatec
  • Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen
    Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen - Die kleinsten Tankanlagen der Welt!
  • Tankanlagen im industriellen Einsatz
    Tankanlagen von 1 bis 200 Litern - für jede Anwendung die passenden Lösung
  • wing.line Serie
  • Newsletter
  • ONE4ALL
  • Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen
  • Tankanlagen im industriellen Einsatz

DisplayverklebungIm Sommer erinnern sie uns daran, die Sonnencreme einzupacken. Im Herbst präsentieren sie uns die neuesten Dekorationsideen. Im Winter locken sie mit Schokoladen-Köstlichkeiten. Wer? Die Namen der stummen und doch so erfolgreichen Verkäufer lauten: Regaldisplay, Fächerdisplay, Promotionboxen oder auch Dispenser.

Welche Rolle Schmelzklebstoffe in der Produktion, der häufig markanten Aufsteller spielen, zeigt ein kurzes Video im Haupttext.

Wir kennen sie alle aus den Kassenzonen der Supermärkte – Kurzzeit-Displays, die einen Einsatz von wenigen Wochen bis ein paar Monaten haben. Die Aufsteller für Saisonartikel, Sonderangebote und Neuheiten locken und präsentieren in auffallenden Farben und Formen. Diese Displays werden oft aus Pappe produziert, wobei zwischen Voll- oder Wellpappe bzw. Karton unterschieden wird.

Die Pappe wird nicht selten mit PE oder PP Beschichtungen versehen. Die lackierten Beschichtungen überbringen die Markenbotschaft in Hochglanz. Was zur effektvollen Präsentation im Supermarkt beiträgt, stellt den Klebstoff vor eine besondere Herausforderung.

Die lackierten Oberflächen sind niedrigenergetisch – vergleichbar mit einer Teflonpfanne. Da haftet nichts! Der eingesetzte Schmelzklebstoff muss daher über ein sehr gutes Adhäsionsprofil verfügen.

Um Transport- und Lagerfläche zu reduzieren, werden die Displays mitunter erst am endgültigen Standplatz aufgebaut. Die Verkaufsständer sind dabei relativ steif und werden beim Aufstellen gefaltet. An den Faltstellen wirken hohe Rückstellkräfte, die der Klebstoff aufnehmen muss, damit ein Aufspringen der Verklebung verhindert wird.

Wird der Heißleim per Handgerät – wie etwa mit einer HB 220 oder HB 910 – aufgetragen, muss die Offenzeit des Klebstoffes auf die Strecke der Verklebung abgestimmt sein. Dabei werden besonders Aufsteller mit sog. Konturstanzung mittels Handauftrag verklebt.

Der Schmelzklebstoff muss also nach dem Auftragen aller Klebpunkte, -flächen oder -linien immer noch eine gute Adhäsion gewährleisten.

Wie eine Display-Verklebung erfolgen kann, zeigt Ihnen unser kurzes Video.



Die Klebstoffe interessieren mich