• wing.line Serie
    Die wing.line-Serie: Höhere Leistung bei 30% weniger Abzugskräften
  • Newsletter
    Die ganze Welt der Schmelzklebstoffe in einem Newsletter!
  • ONE4ALL
    one4all - Auftragsköpfe und andere kompatible Ersatzteile für Nordson, Robatech und ITW Dynatec
  • Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen
    Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen - Die kleinsten Tankanlagen der Welt!
  • Tankanlagen im industriellen Einsatz
    Tankanlagen von 1 bis 200 Litern - für jede Anwendung die passenden Lösung
  • wing.line Serie
  • Newsletter
  • ONE4ALL
  • Pneumatische Schmelzklebstoffpistolen
  • Tankanlagen im industriellen Einsatz

News

Newsletter Archiv

Ausbildung in BremenKompetentes Personal ist für die Wettbewerbsfähigkeit die Grundvoraussetzung. Wir engagieren uns gerne in der Ausbildung von qualifizierten und hochwertigen Fachkräften. Junge Menschen in der Ausbildung bereichern die Unternehmenskultur.

Vielleicht geben Sie diesmal jemand den heißen TIPP und können die Ausbildungsplätze empfehlen?

Von den vielen Mitarbeiter-Benefits, wie u.a. kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, wöchentliches Obst, die betriebliche Unfallversicherung und Altersvorsorge, den Firmenveranstaltungen und die Möglichkeit zur Teilnahme an der Firmenfitness profitieren auch die Auszubildenden.

Zurzeit bietet sich die Chance auf einen Ausbildungsplatz zum/zur

Mit Aufkommen der metallocen katalysierten Polyolefin-Schmelzklebstoffe (mPO), z.B. BÜHNEN avenia, in den 2000er Jahren galten die herkömmlichen EVA basierten Schmelzklebstoffe als veraltet. Ihr schnelles Verschwinden vom Verpackungsmarkt wurde prophezeit.

Rund 15 Jahre später sind EVA Klebstoffe immer noch am Markt und haben einen festen Platz neben den mPO-basierten Schmelzklebstoffen bei der Verklebung von Verpackungen.

Wie sind diese Klebstoffe entstanden und was sind die jeweiligen Vorteile?

Was ist das größte Ärgernis für unsere Kunden? Das haben sich unsere Entwickler und Konstrukteure bei der Neuentwicklung der HB 720 K gefragt. Verschwendung von Geld und Ressourcen, nicht arbeiten zu können, waren die Antworten.

Zu früher Wechsel von nicht vollständig entleerten Kartuschen und durch ausgelaufenen reaktiven Schmelzklebstoff zerstörte Geräte sind die Hauptgründe für mangelnde Produktivität.

Lasst uns die Technik der Handgeräte auf ein neues Level heben, lautete die Devise. Stolz präsentieren wir das neuste Mitglied der wing.line® Familie: HB 720 K

Verbesserte Ergonomie und sicherer Klebprozess mit patentierter Technik

Ein Klebstoffauftrag per Hand ist bei vielen Anwendungen auch im High-Tech-Umfeld noch immer die effektivste Art zwei Materialien miteinander zu verbinden. Dabei ist es nicht immer leicht, den Klebprozess sicher und wirtschaftlich zu gestalten. Zwei innovative Geräte aus der neuen wing.line®-Serie können hier unterstützen. Die HB 250 und – als kleine Schwester – die HB 240 warten mit patentierter Technik auf. Das Resultat: eine deutlich verbesserte Ergonomie und ein prozesssicherer Klebstoffauftrag.

Die in Deutschland in enger Abstimmung mit Anwendern von Grund auf neu entwickelten Geräte zur Verarbeitung von 12mm-Klebesticks haben ein innovatives Innenleben. Die zum Patent angemeldete Technik reduziert u.a. den Kraftaufwand zur Betätigung des Abzugshebels im Vergleich zu anderen Geräten um mindestens 30%.